Wenn die Zivilisationen auf anderen Planeten laserpointer kaufen in unsere Richtung zeigen

Eine wichtige Frage ist, welche Form diese Signale nehmen können, und eine Möglichkeit ist, dass jede fortgeschrittene Zivilisation Laser entwickeln und sie, bewusst oder unabsichtlich, in unsere Richtung zeigen wird. Also eine offensichtliche Strategie für SETI ist es, die Himmel für die verräterischen Signale, die Laser produzieren, zu putzen.

Heute zeigen Nathaniel Tellis und Geoff Marcy an der University of California, Berkeley, die Ergebnisse der bisher umfangreichsten Umfrage. Diese Jungs sagen, dass, wenn auch ein kleiner Bruchteil der Sterne, die sie studierten, von Planeten umkreist wurden, die 150mw Laserpointer zu uns bewegten, sie hätten sie gesehen. Und doch finden sie keine überzeugenden Beweise für Lasersignale von einem dieser Sterne.

Die Daten von Kepler CK01474, die ein Kandidaten-Exoplanet-Host ist. Die engen Emissionen in den oberen und mittleren Platten empfehlen die Laseraktivität. Aber die Unterseite zeigt zwei Spuren im ursprünglichen CCD-Bild und zeigt, dass ein oder mehrere kosmische Strahlenereignisse dieses Signal verursacht haben.

Tellis und Marcy entwickelten dann einen Algorithmus laserpointer blau

Um jedes Spektrum für die Zeichen eines Lasersignals zu untersuchen. Sie gehen davon aus, dass dieses Signal dem Hintergrundsignal vom Stern überlagert würde. So würde das Signal aus einer höheren Anzahl von Photonen bestehen als der Hintergrundpegel, und diese Photonen würden in mehreren benachbarten Pixeln im spektrographischen Bild erscheinen.

Sie setzen ihren Algorithmus lose auf den Datensatz. Aber um die Dinge interessanter zu machen, haben Tellis und Marcy auch ihre eigenen Lasersignale zu einem Teil der Daten hinzugefügt, um die Wirksamkeit des Algorithmus zu testen und die Erkennungsschwelle ihrer Technik zu messen.

Die Ergebnisse machen für interessante Lesung Laserpointer 8000mw

Die Erkennungsschwellen ihrer Suche entsprechen Alienlasern mit Dauerleistung im Bereich von wenigen Kilowatt bis 13 Megawatt, je nach Art des Hoststerns. Diese Art von Lasern sind gut in unserer technologischen Fähigkeit.

Es stellte sich jedoch heraus, dass keiner überzeugende Hinweise auf außerirdische Laseraktivitäten gab. Tatsächlich fielen alle Kandidaten in drei Kategorien von falschen Positiven. Mehr als die Hälfte wurden durch bekannte Emissionen aus Molekülen in der Erdatmosphäre verursacht. Eine weitere Gruppe von falschen Positiven waren das Ergebnis von Emissionen aus den Elternstars selbst.

Am Ende dieses Prozesses konnten Tellis und Marcy in allen Spektren, die sie studierten, Zeichen von 4000mw Laserpointer kaufen ausschließen. "Wir haben keinen überzeugenden Beweis für extraterrestrische Laseremissionen unter einem unserer 5.600 Sterne bei Leistungsstufen von 3 kW bis 13 MW gefunden", sagen sie.

Laserpointer Gewehr

Das ist ein Ergebnis, das helfen kann, Grenzen zu setzen, wie vorherrschende intelligente Zivilisationen sein könnten. Angesichts der Rate, mit der Astronomen erdähnliche Planeten gefunden haben, die andere Sterne umkreisen, können Tellis und Marcy die Anzahl der erdähnlichen Planeten abschätzen, die ihre Umfrage abdecken muss. "Da [diese Sternsysteme] etwa 2000 lauwarme, erdgroße Planeten enthalten, schliessen wir Modelle der Milchstraße aus, in denen über 0,1% der warmen, erdgroßen Planeten technologische Zivilisationen beherbergen, die absichtlich oder nicht, strahlende optische Laser sind Zu uns ", schlussfolgern sie.

Um dies in die Perspektive zu stellen, wenn technologische Zivilisationen auf nur 1 Prozent solcher Erd-Planeten entstehen, dann müssen Tellis und Marcy's Umfrage etwa 20 solcher Zivilisationen gesammelt haben. Wenn ETs da draußen sind, zeigen sie nicht ihre Laser auf unseren Weg.

Aber eine andere Möglichkeit ist, dass es dort, wo es intelligente Zivilisationen gibt, viele Millionen Jahre weiter fortgeschritten sind, als wir sind, weil alle Zivilisationen, die weniger fortgeschritten sind als unsere, die Technologie noch nicht entwickelt haben, um Lasersignale zu erzeugen. In diesem Fall können diese und andere negative SETI-Ergebnisse ein Beweis für eine Entscheidung oder eine Vereinbarung von fortgeschrittenen Wesen sein, um die Zivilisationen nicht so primitiv wie unsere eigenen zu kontaktieren.

http://www.marktplatz-mittelstand.de/berlin/598836-laserskaufen-com

 

https://www.golocal.de/berlin/forum/wie-man-eine-lasermaus-macht-1dT/